#exif13 typische Forschungsfrage in der Bildungswissenschaft

Ich habe mir mal exemplarisch die sogenannte Hattie-Studie von John Hattie (Wikipedia) rausgesucht: „Visible Learning. A synthesis of over 800 meta-analyses relating to achievement“ bzw. jetzt auch in deutsch verfügbar unter: „Lernen sichtbar machen„. Die Forschungsfrage kann man dabei unter: Was ist guter Unterricht und macht Lernen erfolgreich? fassen. Diese ist in der Bildungswissenschaft eine ganz grundlegende Frage. Er hat ein statistisches Verfahren angewendet und Effektstärken ermittelt. Ich habe zwei deutschsprachige Webseiten zur Studie gefunden, die auch die Ergebnisse zusammenfassen:

Visiblelearning.org (hier spiegelt sich nach meiner Durchsicht auch die Kritik an der Studie gut wider) und
visiblelearning.de

Bei der Suche im Web of Knowledge gab es dabei 6 Book Reviews, die zum Teil wieder zitiert wurden. Bei Google Scholar habe ich zum Buch 1537 Zitationen gefunden.
Hattie hat dabei eine Metastudie durchgeführt und diese hat viele Reaktionen (auch Kritik) hervorgerufen. Die Diskussion spiegelt auch wider, was beim Vergleich von Präsenz und Online/E-Learning immer wieder eine Rolle spielt: Was kann man für eine Bewertung vergleichen, wobei damit eine große Rolle spielt: Wie operationalisiert man Lernerfolg? Dazu möchte ich auf eine weitere Metastudie verweisen:

„Wir evaluieren uns zu Tode“ von Annabell Preussler, verfügbar bspw. im Deposit Hagen und auch als Lesetipp bei e-teaching.org

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bildungswege abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s