Was ist ein MOOC?

Mooc steht für massive open online course. Soweit so gut, aber was heisst das nun konkret?

Also erstmal – jeder kann mitmachen, die Personenanzahl kann dabei sehr groß werden. Der Kurs findet Online statt.

Jeder kann entscheiden, inwiefern er sich selbst involvieren möchte. Man kann erst einmal einfach nur ein Zuschauer sein, also die Aktivitäten mitverfolgen aber selbst nicht aktiv werden. Nach der Orientierung könnte/sollte man aktiv werden, man muss aber nicht…

Ich habe mich entschieden beim MOOC ‚Connectivism and Connective Knowledge 2011‘ kurz CCK11 mal mitzumachen. Course Facilitators sind Stephen Downes und George Siemens.

Mehrere Intentionen führten dazu:
1. mich interessiert das Thema 😉
2. es selbst erfahren – was passiert denn da
3. Lesen von englischen Texten trainieren (gerade über bildungswissenschaftliche Themen –> gibt es doch im nächsten Semester einen Studienbrief in englisch, siehe Modul 3 Master Bildung und Medien – eEducation)

Gut gefällt mir die große Freiheit, die ich habe, es gibt Materialien (Text, Video, Audio), Teilnehmer können in ihren Weblogs Artikel zu den Kursinhalten schreiben, auf Posts anderer reagieren, Twittern zum Kurs, in Discussion Threads diskutieren, bei del.icio.us Lesezeichen für den Kurs setzen, an einer google group teilnehmen u.a. Man kann an Online-Live-Seminaren teilnehmen, in einem virtuellen Klassenzimmer mit Whiteboard, Chat usw.

Was ein Mooc ist, kann in diesem Video angeschaut werden:

Video von:
Written and Narrated by Dave Cormier
Video by Neal Gillis

Weitere Videos von Dave Cormier zum Thema MOOC:
‚Knowledge in a MOOC‘ sowie ‚Success in a MOOC‘

Und hier werden MOOC’s von Heinz Krettek in seinem eWiesion- Blog auch als E-Learning Trend 2011 gesehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Plauderecke abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Was ist ein MOOC?

  1. Heinz Krettek schreibt:

    Hallo,

    als Blog-Newbie freue ich mich noch ganz besonders über erhaltene Pingbacks, zumal wenn diese von einer Studienkollegin geschickt werden.

    Ich bin gerade in den lt. Arbeiten für das Modul 1 und freue mich auf weiter Kontakte.

    Herzliche Grüße aus dem Schwarzwald

    • bildungscafe schreibt:

      Hallo Heinz,

      na wenn Du ein Blog-Newbie bist, dann merkt man davon aber gar nichts 😉 . Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim Bloggen.

      Wir schreiben uns sicher noch öfter, da uns ja ähnliche Themen interessieren. Ich nehme Deinen Blog mal in meinen Blogroll auf.

      VG
      Marika

  2. Pingback: Was ist ein MOOC? | Bildungscafe Blog | INFOS FINDEN BEI MY-TAG.DE

  3. Pingback: MOOC = Infrastruktur für ein online Barcamp? – Ralf Appelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s