2D – Sozialstruktur und soziale Ungleichheit

Nun befinde ich mich in der Klausurvorbereitung. Fast alles habe ich gelesen, nun geht es ans Zusammenfassen. Der Stoff ist scheinbar endlos, aber ein paar Sachen werden doch zumindest in den verschiedenen Studienbriefen wiederholt und das merkt man sich dann ganz gut. Die ganzen vielen kleinen Details kann man sich unmöglich merken, aber darum geht es ja vielleicht auch nicht?

In der Klausur wird es 12 Fragen geben, zu jedem Studienbrief dann wohl drei. Man hofft natürlich das das drankommt, was einem liegt oder was öfter aufgetaucht ist. Aber, nun ja, man wird sehen. Es soll dann für jede Frage eine Seite geschrieben werden, das klingt ja erstmal so, das man sich die wichtigsten Fakten merken soll, aus denen kann man sicher dann eine Seite (handschriftlich) extrahieren. Mindmaps erscheinen mir hier eine geeignete Methode den Lernstoff zu komprimieren, um sich diese Fakten zu merken.

Natürlich sind erstellte Mindmaps subjektiv und dort ist notiert, was ich als wichtig erachte, aber vielleicht helfen sie ja auch anderen…

Sir Dahrendorf und seine Diagnose der Gegenwart in Bezug auf soziale Ungleichheit. Zu dieser kamen viele Fragen und ich habe versucht, diese in einer Mindmap so zu bündeln, dass es einigermaßen fassbar ist.

Diesmal als pdf (Der moderne soziale Konflikt):

Dahrendorf

Ältere Ansätze sozialer Ungleichheit als jpg

Nun wie angekündigt, erstmal eine weitere Mindmap:
Neuere Ansätze sozialer Ungleichheit:

und da es doch recht groß ist, hier noch zerstückelt zum Ausdrucken:

1. links

Mitte:

rechts oben

rechts unten

Wieder ganz subjektiv zusammengestellt, aber vielleicht hilft es ja auch anderen, viel Spass damit.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter B.A. Bildungswissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu 2D – Sozialstruktur und soziale Ungleichheit

  1. Yvonne Vos schreibt:

    Hallo Marika

    Ich lerne im Moment fleißig für die Klausur, welche im März ansteht und bin dabei auf deinen Blog gestoßen. An dieser Stelle möchte ich mich für die Einsicht in deine mindmaps, die ich sehr nützlich finde, bedanken.
    Ich wünsche dir viel Erfolg und Freude beim Masterstudium. Für mich gibt es noch einiges für den Bachelor zu erarbeiten.

    Herzliche Grüße aus der Eifel
    Yvonne

  2. Marina schreibt:

    hi ich bin grad an 2 a und wollte 2 d auch schreiben, hast du vllt. ein Paar Zusammenfassungen für mich, wäre sehr nett.

    • bildungscafe schreibt:

      Einiges habe ich hier in meinem Blog ja eingestellt. Natürlich hatte ich mir auch noch Zusammenfassungen erstellt. Die ich aus meiner Perspektive und in meiner „Sprache“ verfasst hatte …
      Nach meiner Erfahrung ist das Zusammenfassen selbst ein guter Teil des Lernweges, denn danach war einiges schon so präsent, dass man es dann glatt in der Zusammenfassung überblättern konnte… 😉 . Geholfen hat mir auch sehr die eigene Beantwortung der gegebenen Übungsfragen, die ich dann anschließend mit den Antworten anderer abgeglichen habe.

      Für 2d könntest Du auch im „lernst du noch“ Weblog von Eva H mal schauen.

  3. Kerstin schreibt:

    Ich möchte mich auch herzlich für alle deine Kommentare und was du für uns bereitstellst bedanken. Vielen lieben Dank. Ich hoffe du hast alles weitere zu deiner vollsten Zufriedenheit geschafft. Viel Erfolg weiterhin.
    Lieben Gruß
    Kerstin

    • bildungscafe schreibt:

      Hallo Kerstin,
      vielen Dank für Dein Kommentar. Es ist sehr schön, wenn man auch mal erfährt, dass die Beiträge für andere ebenfalls nützlich sind.
      LG
      Marika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s