Bloggen und nun?

Warum bloggt man eigentlich? Das ist eine interessante Frage und jeder Blogger hat seine eigenen Gründe. Also stelle ich mir die Frage: „Warum blogge ich?“.

Die Antwort ist eigentlich recht simpel. Als ich mit dem Studium anfing, suchte ich im Internet nach Informationen von studentischer Seite. Das war gar nicht so einfach und gefunden habe ich viele allgemeine Informationen, aber nur eingeschränkt konkretes.

Und dann ist da natürlich noch der Wunsch eigene Gedanken mitzuteilen. Die Frage ist natürlich immer noch, was andere damit anfangen können?

Wer wird es lesen? Bei WordPress gibt es 207.602 Blogger (Zahl vom 11.08.2009) zu finden unter wordpress. Und wer liest das alles?

Nun ich gehe davon aus, dass es durchaus Interessenten gibt, aber wie findet ein Interessent einen Blog? Nun da gibt es natürlich die Google Blog-Suche, aber da werden zuhauf Blogs gelistet, also muss ein Blogger seinen Blog erstmal bekannt machen, die gute alte „Knochentour“.

Wer hierher gefunden hat, hat also ein „Bienchen“ verdient und wird dann auch mit Informationen rund um das Studium und Bildungsthemen ganz allgemein belohnt werden.

Bis dahin
Bildungscafe Blog

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Plauderecke abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s